Fern sehen

Ein Zeitungsausschnitt vom 30.06.1951:

Es ist sehr gut möglich, dass dieser Testversuch im Konferenzraum von Grundig-Werke stattgefunden, in diesem Gebäude auf dem Dachgeschoss:

Dieses Gebäude (Kurgartenstr. 37 in Fürth) wurde renoviert und steht immer noch. Ca. 53 Jahre nach dem ersten Fernsehtest hat die Firma Axinom das Dachgeschoss bezogen, und hat zwei Jahre später ihr erstes TV-Produkt (im Kundenauftrag) fertig gestellt. Natürlich handelte es sich um modernes Fernsehen; über Internet und on-demand, versteht sich. Daraus haben sich schnell wichtige Kompetenzen entwickelt. Wir waren vielleicht nicht “Europas größte Rundfunkgerätefabrik”, besaßen aber einige in Europa einmalige Know-Hows und hatten europaweit Anfragen und Auftrage erhalten. Heute ist “Media” eins der wichtigsten Geschäftsbereiche von Axinom, und das preisgekrönte Wireless IFE System ist ein Paradebeispiel dafür.

War das nur ein Zufall, dass Axinom in die Grundig-Gelände gezogen hat? Haben alte Gegenstände und Gebäude wirklich so eine Art Gedächtnis? Können sie etwa Firmenstrategien beeinflussen?

Categories

Recent Tweets

  • New blog post: How to merge, 3/3 http://t.co/gFjDEJVs 5 years ago
  • Oh boy, how quick time goes by. Do you recognize that puppy toy language of 90ies in this young dynamic professional http://t.co/J4k53xn4 5 years ago
  • New blog post: How to merge, 2/3 http://t.co/wXIUAEZZ 5 years ago
  • New blog post: How to merge, 1/3 http://t.co/1lOQUp56 5 years ago
  • Just posted a photo http://t.co/pCUA758O 5 years ago

Follow Me on Twitter

Powered by Twitter Tools

Archive